Home   kostenlose Erotik  Erotik im Club  Newsletter abbestellen 
 jeden Tag kostenlos erotische Mails bekommen 
  
 
Eine Frage aus der FAQ:
Ich bekomme keine Mail. Oder ich bekomme keine Mails mehr.

Die Antwort dazu ist:
Hier werden alle Fragen beantwortet, die sich auf den Mailempfang beziehen.

  1. Ich bin noch nicht angemeldet und ich bekomme keine Mail zum Bestätigen der Anmeldung:
    Wenn du eine Anmeldung abschickst und ich schreibe dir auf dem Bildschirm, dass ich dir eine Mail zur Bestätigung schicke, dann wird diese sofort versandt. Das muss aber nicht zwangsläufig heißen, dass diese auch sofort bei dir eintrifft. Viele Provider (Dienstleister, die einem eine Mailadresse zur Verfügung stellen) verweigern absichtlich die erste Zustellung einer unbekannten Mailadresse und lassen sich die Mail noch einmal (oder sogar mehrmals) zusenden. So etwas nennt man Greylisting und soll Spammer abhalten. Dadurch kann es vorkommen, dass meine Bestätigungsmail erst Stunden später bei dir eintrifft.
    Sollte sie allerdings gar nicht eintreffen, kann ich dich nur auf den unteren Teil "Allgemein zu beachten" verweisen. Dort stehen alle Informationen, an was eine Zustellung noch scheitern kann.


  2. Ich bin zumindest bei einem Newsletter angemeldet, aber ich bekomme in letzter Zeit keine Mails mehr. Bin ich aus dem Verteiler geflogen?

    Zuerst mal eine ganz klare Aussage: ich schmeiße niemand grundlos aus dem Verteiler! Wenn ich meine Mails sende, dann sende ich auch an dich.

    Aber sende ich überhaupt?
    Da ich nur eine Person mit zwei Händen bin und diesen Verteiler ganz alleine mache, kann es gut sein, dass ich mal zwei / drei Tage nicht sende, weil ich auch mal krank werden kann oder einfach nur privaten Stress habe.

    Deshalb kontrolliere bitte zuerst, ob ich überhaupt etwas gesendet habe! Alle meine Mails können 14 Tage lang online nachgelesen werden. Bitte klicke auf die entsprechende Gruppe und siehe nach, ob ich gesendet habe:
    Wenn ich längere Zeit nicht sende, dann werde ich das auf meiner Homepage deutlich schreiben.
    Solltest du festgestellt haben, dass ich generell gesendet habe, aber bei dir ist nichts angekommen, dann klicke bitte hier auf Statusabfrage und lese die Seite genau. Dort wird dir alles aufgelistet, was ich zu deiner Adresse gespeichert habe.
    Mögliche Ursachen, die du in der Statusabfrage herausbekommen kannst, sind:
    • Du hast eine Urlaubszeit eingetragen.
    • Es gibt Fehlermeldungen zu deiner Adresse.

    Gibt es weder Fehlermeldungen, noch hast du eine Urlaubszeit eingetragen, bitte ich dich den unteren Teil "Allgemein zu beachten" zu lesen.


Allgemein zu beachten:
  • Schau in deinen Spamordner nach. Es kann gut sein, dass deine Einstellungen in deinem Mailprogramm oder bei deinem Provider meine Mails in "Spamverdacht" ablegen.
    Ändere dann die Filterregeln oder versuche die Mails an "Spamfrei" zu deklarieren.
    Bei vielen Providern gibt es Einstellungen zum "Spamschutz". Dort gibt es eventuell "Erwünschte Empfänger" oder "Erwünschte Absender", wo du die Adressen verteiler@funmail2u.de und verteiler@eromail2u.de hinzufügen kannst.

  • Nehme mich in deine Adressenliste auf! Das hilf recht oft, da viele Provider die Mailadressen deiner Adressliste als "erwünschte Absender" erkennen. Füge die Adresse verteiler@funmail2u.de und verteiler@eromail2u.de deiner Adressliste hinzu.

  • Wenn nur ein oder zwei Tage keine Mails von mir bei dir ankommen, dann kann das immer mal wieder sein. Da ich an recht viele Leute Mails versende, habe ich mit dem klassischen Problem SPAM zu tun. Durch rücksichtslose Abonnenten, die sich nicht abmelden, sondern meine Mails in den SPAM-Ordner verschieben, kann es vorkommen, dass manche Provider mich als Spammer deklarieren. Das ist sehr ärgerlich, aber ich kann da fast nichts dagegen machen. Nach ein oder zwei Tagen sollte das aber dann wieder okay sein. Deshalb: wenn nur ein oder zwei Tage keine Mails von mir kommen, obwohl ich gesendet habe, dann muss das leider toleriert werden. Das Thema SPAM ist ein riesiges Problem in der Internetwelt und jeder Newsletterversender hat damit zu kämpfen.

  • Wenn du meine Mails im Büro liest, dann kann es sein, dass dein Firmenserver meine Mails blockt! Das solltest du in der Statusabfrage unter dem Punkt Fehlermeldungen sehen (das muss aber nicht unbedingt aufgeführt sein, wenn z.B. der Firmenserver die Mail ohne Fehlermeldung einfach löscht).

  • Für den Erotiknewsletter kann man sich bis zu 10 MB anmelden. Vielleicht hast du dich mit mehr MB angemeldet, als du empfangen kannst. Bei den Providern heißt es zwar gerne, dass man hunderte MB per Mail empfangen kann, aber eben nicht, wie groß eine Mail sein darf. Wenn meine Mail an dich zu groß ist, bekommst du es nie mit, dass dein Provider diese wegen der Mailgröße blockt. Ändere in diesem Fall einfach deine Maileinstellungen unter meine Einstellungen.

  • Besonderheit bei t-online-Lesern: es könnte sein, dass du das Paket 'Mail und Cloud M' (http://t-online.de/mailundcloud - früher 'E-Mail Paket') gebucht hast. Zu dessen Leistungsmerkmalen gehören zusätzliche Einstellungen für den Spamschutz. In diesen "Erweiterten Einstellungen (Spamschutz Plus)" kannst du oben die Sensitivitäten 'Standard', 'Hoch' und 'Sehr Hoch' wählen. Wenn du 'Sehr Hoch' wählst, steht dort zu lesen: Alle Werbe-E-Mails werden herausgefiltert. Hinweis: In dieser Einstellung werden auch von Ihnen abonnierte Newsletter herausgefiltert und nicht zugestellt. Achtung: Bei dieser Einstellung kann es außerdem vorkommen, dass Rechnungs-E-Mails wie zum Beispiel die Rechnung Online der Deutschen Telekom ebenfalls nicht zugestellt werden. Stelle als Filterstufe 'Hoch' ein, dann dürfte das Problem gelöst sein.




hier geht es zurück zu allen Fragen der FAQ

 






 

to top