Cookie-Hinweis: Wie 99% des Internets verwende auch ich Cookies. Wenn du hier surfst, ist das okay für dich.   Hinweis schließen    (Weitere Informationen)

Der eromail2u-Club

Diese Seite wird von Privat betrieben. Ich bin hauptberuflich Programmierer, gehe jeden Tag in eine große Softwarefirma zum Arbeiten und mache diese Seite nebenher. Sie ist zwar mein Hobby, aber so ehrlich muss man sein, ganz für Lau kann ich das hier nicht bieten. Ich muss zumindest die Server- und Traffikkosten wieder reinbekommen.

Andere Seiten binden Werbung mit tausend PopUps ein, um sich zu finanzieren. Hier ist alles werbefrei und es gibt keine Abofallen oder sowas.

Deshalb wollte ich dich fragen, ob du es fair finden würdest, wenn du mich einmal in drei Monaten zu einem Bier einladen würdest? Ein Bier im Quartal mit 90 Mails mit 308 Erotikdateien und 240 Links.

Und ich meine ein Bier für 3 Euro (gibt's bei uns in Stuttgart nirgends mehr). Das habe ich mir vor 15 Jahren mal überlegt, dass ein Euro im Monat (= 30 Tage) wirklich geschenkt ist. Selbst ein Kaffee kostet mehr.

Ist 1€ für einen kompletten Monat fair?
Wenn ja, dann freue ich mich, wenn du mir hier ein / zwei Kröten überweist.

Wenn nicht, dann ist das okay. Wir haben uns alle daran gewöhnt, dass das Internet dank Werbung kostenlos ist. Bedenke aber bitte, dass du nicht mehr auf die Jagd gehen musst, sondern alles per Mail ins Haus geschickt bekommst. Und wie oben gesagt, nerve ich nicht mit tausend PopUp-Werbefenstern. Irgendwie muss sich jede Seite finanzieren. Ist einfach so...

So, hier das Ganze etwas ausführlicher:

Wie ich oben geschrieben habe, muss sich jede Seite irgendwie finanzieren. Meinen Spaßverteiler auf www.funmail2u.de mache ich ebenfalls als Hobby nebenher. Diese Seite hier habe ich aus der Nachfrage heraus gegründet, ob ich nicht auch Erotik hätte. Das Ganze ist aber echte Arbeit und dient hauptsächlich dazu meine Kosten zu decken. Kaum zu glauben, aber mein Server kostet nicht unerheblich Geld und irgendwo muss die Kohle herkommen. :-)

Deshalb die Idee, dass ich mir die Leistung, dir jeden Tag einen Haufen Erotikdateien ins Haus zu schicken, mit einem Euro für einen ganzen Monat honorieren lasse. Das sind 3,3 Cent am Tag! Da kannst du nicht von "bezahlen" sprechen, oder? Was bekommst du denn für einen Euro?

Und ich sage dir mal, was das für ein "Haufen Erotik" ist:
  • In den letzten 30 Tagen habe ich 308 Dateien mit einer Gesamtgröße von 11989,4 MB für euch zusammengestellt.
  • Das ist natürlich viel zu viel, um täglich versendet zu werden. Deshalb hast du im Club die Möglichkeit, dir entweder eine reine Textmail ohne Dateianhänge oder bis zu 10 MB senden zu lassen. Alles, was nicht in der Mail mitgesendet wird, steht als Downloadlink für dich bereit.
  • Es gibt zusätzlich die kompletten unzensierten Fotostrecken (wenn vorhanden) der meist auf ca. 20 Bilder limitierten Bildserien. Das sind oft über 200 Bilder pro Bilderserie.
  • Zusätzlich habe ich noch auf 240 Erotikseiten mit Bildergalieren oder Videos im Netz verlinkt.
Das alles für einen Euro. Ich hoffe es fällt auf, dass man mit dem einen Euro bei so vielen Dateien nicht von "Bezahlung" sprechen kann. Wenn diese Seite auf Kommerz aus wäre, dann musste ich viel mehr verlangen. Sag mir mal eine Seite, die da mehr bietet!

Um zu unterstreichen, dass ich hier kein Geld verdienen will, biete ich alternativ an, alle Spendenbescheinigungen, die auf mich ausgestellt sind, ebenfalls als Zahlungsmittel zu akzeptieren. Und so funktioniert es:
  • Du spendest an eine der vom DZI empfohlenen Organisationen.
  • du gibst meine Adresse fur die Spendenbescheinigung an, damit diese mir zugestellt wird. Meine Adresse deshalb, weil ich möchte, dass wirklich wegen dem Club auch gespendet wird. Ich will vermeiden, dass man seine sowieso geplante Spende auch noch bei mir angibt. Klar kann ich dann auch die Spendenbescheinigung bei meiner Steuer angeben, aber ich "verdiene" daran nur ein Bruchteil von dem was ich sonst bekommen wurde.
  • du schreibst mir in Kontakt eine Nachricht, damit ich weiß, wer eigentlich die Spendenbescheinigung veranlasst hat.
  • wenn ich die Spendenbescheinigung habe, werde ich dir für ein Jahr Clubtage gutschreiben.
Somit hast du letztendlich ein gutes Werk getan und musstest mir kein Geld überweisen. :-)

 






©2017 eromail2u.de Impressum Datenschutzerklärung
 
to top